Skip to Primary Navigation Skip to Site Navigation Skip to Main Content All 3M.com Site Map

3M Unitek

Produktgruppen
Veranstaltungen und Weiterbildung
Dokumentation
Service

Unitek™ Temporary Anchorage Device (TAD) System

Das Unitek™ Temporary Anchorage Devise (TAD) System stellt eine festsitzende Verankerungsmöglichkeit zur Verbesserung der Effizienz Ihrer kieferorthopädischen Behandlung dar. Es kann gut zur Lückenschließung, Zahnaufrichtung, Korrektur eines offenen Bisses, Distalisierung von Molaren und in vielen anderen Anwendungsfällen eingesetzt werden. Zudem ist es eine vielseitige temporäre Verankerung, die sowohl den Behandler als auch den Patienten berücksichtigt.

Einfaches und sicheres Einsetzen.

IMTEC® ORTHO Implant

Das Design des selbstschraubenden Gewindes ermöglicht das Einsetzen innerhalb eines Behandlungstermins, wobei das Implantat im Anschluss sofort eingesetzt bzw. belastet werden kann. Die meisten Anwendungsformen erfordern kein Vorbohren oder die Verwendung stärkerer Betäubungsmittel als einer oberflächlichen Betäubung und sind somit sehr einfach durchzuführen. Entsprechend des Einsatzortes des Implantates und der Erreichbarkeit können Sie sich aus einer Reihe verschiedener Instrumente das am Besten geeignete aussuchen. Folgende Instrumente werden angeboten: der O-Driver, der angewinkelte LT Driver, der Fingerritzel oder der geflügelte Daumenschlüssel.

Weitere wichtige Fakten für das Einsetzen:

  • Die Schraubenkerbung ist zum sicheren Einsetzen mittig auf dem Implantat platziert
  • Das Implantat hat keine seitlich herausragenden Teile, die nach der Platzierung das Zahnfleisch verletzen könnten.
  • Das Gewinde des Implantats ist so gestaltet, dass es sich selbst abstützt und so die Sicherheit seines Haltes nach der Platzierung erhöht

Vielseitige Anwendung

Das Implantat ist in 3 verschiedenen Längen – 6, 8 und 10 mm – erhältlich, was die unterschiedlichsten Stellen im Mundraum als Einsatzort möglich macht. Der abgerundete Schraubenkopf hat im oberen Bereich eine Einkerbung und zwei Löcher mit einem Durchmesser von 0.030“ zur Anbringung von diversen Hilfsmitteln.

Weitere wichtige Produkteigenschaften:

  • Die exklusive O-Kappe unterstützt die Vermeidung der Gewebeüberwachsung, ist mit einer Einkerbung für Befestigungen versehen und kann mit sonderangefertigen Befestigungen verlötet werden.

Literatur:

Titel Typ Größe Link
Sales Catalog PDF 1.5 MB Open Link
Cope Placement ProtocolTM PDF 3.3 MB Open Link

 

Schnelle Klicks



     

Sind Sie Patient?
Klicken Sie hier, um Patienteninformationen über unsere Produkte zu erhalten.
     

Haben Sie Fragen?
Nehmen Sie Kontakt zu uns auf, wenn Sie weitere Informationen zu unseren Produkten oder Angeboten haben möchten. 
   

Fortlaufende Weiterbildung
Informieren Sie sich über das 3M Unitek Kursangebot in nachfolgendem Kurs- und Seminarkalender und melden Sie sich bequem online an