Skip to Primary Navigation Skip to Site Navigation Skip to Main Content All 3M.com Site Map

Familienfreundlichkeit zahlt sich aus


November 2013

3M für familienbewusste Personalpolitik ausgezeichnet

Das Multi-Technologieunternehmen 3M nahm heuer zum ersten Mal am Audit berufundfamilie teil und wurde auf Anhieb als einer der 70 familienfreundlichsten österreichischen Betriebe mit dem staatlichen Gütezeichen prämiert. Dank seiner Innovationskraft und Unternehmenskultur wird 3M seit vielen Jahren als hervorragender Arbeitgeber ausgezeichnet.

Die Vereinbarkeit familiärer Betreuungsaufgaben und Erwerbstätigkeit zählt europaweit zu den wichtigsten gesellschaftspolitischen Herausforderungen. „Aufgrund des demografischen Wandels und des Fachkräftebedarfs ist es für Unternehmen wichtiger denn je, die Familienfreundlichkeit als ihre Marke zu etablieren. Wer die Vereinbarkeit von Familie und Beruf erleichtert, profitiert auf allen Ebenen“, sagte Wirtschafts- und Familienminister Reinhold Mitterlehner bei der Zertifikatsverleihung am 19. November in der Aula der Wissenschaften.

Arbeitgeber und Arbeitnehmer profitieren

Vereinbarbarkeit von Familie und Beruf wird zunehmend als gewinnbringender Teil einer modernen Unternehmenspolitik eingesetzt, um die Erfolgsziele zu erreichen. Seit 2006 ermöglicht das vom Familienministerium unterstützte Audit berufundfamilie bedarfsgerechte familienfreundliche Lösungen für jedes Unternehmen und schafft somit einen nachhaltigen Mehrwert. Die Vorteile für Arbeitgeber und Arbeitnehmer sind vielfältig. Sie sollen unter anderem zur Motivation und höheren Leistungs- und Einsatzbereitschaft, aber auch zur Reduktion von Stress, Senkung der Abwesenheitsquote und Mitarbeiterbindung durch Mitarbeiterzufriedenheit beitragen. Durch den Imagegewinn steigert das Unternehmen seine Wettbewerbsfähigkeit insbesondere beim Recruiting und kann arbeitsmarktpolitische Herausforderungen leichter bewältigen.

3M erstmals dabei

3M nahm 2013 zum ersten Mal am Audit berufundfamilie teil und erhielt das Grundzertifikat. Der Auditierungsprozess erfasst den Status quo der bereits im Unternehmen angebotenen Maßnahmen zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf und erarbeitet unter Einbeziehung der MitarbeiterInnen gezielte Maßnahmen zur Verbesserung für die folgenden drei Jahre.

Nicht zuletzt wegen der für Ende Jänner 2014 geplanten Standortverlegung in den Wiener Business Park „EURO PLAZA“ liegt das Hauptaugenmerk von 3M auf der Gestaltung der neuen Arbeitsumgebung, bei der den MitarbeiterInnen ein großzügiges Mitspracherecht eingeräumt wurde, um sie langfristig an das Unternehmen zu binden. Ebenfalls im Mittelpunkt steht die weitere Flexibilisierung der Arbeitszeit, die Schaffung von Grundlagen für Auszeiten und Bildungskarenzen sowie von Home Office Rahmenbedingungen. Auch die Gestaltung von offenen „Familientagen“ steht ganz oben auf der Prioritätenliste.

„Wir sind überzeugt, dass nachhaltiger Unternehmenserfolg nur mit zufriedenen MitarbeiterInnen möglich ist und sind bestrebt, durch familienfreundliche Rahmenbedingungen eine ausgewogene Work-Life-Balance zu schaffen“, freut sich Christiane Grün, Managing Director 3M Österreich und Schweiz, über die Auszeichnung.

Verleihung Beruf und Familie 3M
(v.l.n.r.) Christiane Grün, Managing Director 3M Österreich und Schweiz, und Petra Sevcik, verantwortlich für Talent Aquisition & Development, bei der Zertifikatsverleihung durch Wirtschafts- und Familienminister Reinhold Mitterlehner. (© Harald Schlossko)

Über 3M

Als führendes Unternehmen in Forschung und Entwicklung produziert 3M tausende innovative Produkte für die unterschiedlichsten Märkte. „Leading through Innovation“ – mit diesem Leitgedanken setzt sich 3M weltweit dafür ein, das Leben der Menschen einfacher, sicherer und angenehmer zu gestalten. 3M’s Schlüsselkompetenz ist es, mehr als 40 Technologieplattformen – oft in Kombination – für eine breite Palette an Kundenwünschen zu nutzen. Mit einem Umsatz von 29,9 Milliarden US Dollar im Jahr 2012 beschäftigt 3M weltweit 87.500 Mitarbeiter in über 70 Ländern. In Österreich erwirtschaftete 3M 2012 143,4 Millionen Euro Umsatz und beschäftigte 480 Mitarbeiter. Weitere Informationen zur 3M Österreich GmbH unter www.3M.com/at oder auf Twitter unter @3MAustria.



Downloads 3M Ansprechpartner
Bildmaterial Medienkontakt:
Moritz Schuschnigg, Corporate Communications
Tel.: 01/86 686-261
Fax: 01/86 686-10261
E-Mail: mschuschnigg@mmm.com
 Audit Beruf und Familie