Skip to Primary Navigation Skip to Site Navigation Skip to Main Content All 3M.com Site Map

3M ermöglicht Drahtlos-Kommunikation im Lärm


September 2013

Der Gehörschutzspezialist 3M hat sein Sortiment erweitert und optimiert mit zwei neuen Produkten seine 3M Peltor LiteCom Gehörschutz-Familie. Die Modelle 3M Peltor LiteCom und 3M Peltor LiteCom Plus sind im Einstiegs- und im mittleren Preissegment angesiedelt und komplettieren die aktuelle Produktreihe. Seit Anfang September sind die innovativen Produkte im heimischen Handel erhältlich.

Störungsfreie Kommunikation auch unter Lärmbelastung. Wie die bisherigen Produkte der LiteCom Serie ermöglichen auch die beiden neuen Modelle eine drahtlose Kommunikation mit anderen LiteCom Headsets und tragbaren Funkgeräten. Das Einstiegsmodell 3M Peltor LiteCom überzeugt durch eine robuste Konstruktion und eine neue, abgeschirmte Elektronik. Dank eines lärmunterdrückenden Sprechmikrofons kann auch in lauter Umgebung über die Freisprechfunktion kommuniziert werden. Das integrierte Funkgerät mit acht Haupt- und 38 Unterkanälen sendet auf der PMR Frequenz 446 MHz und hat eine Reichweite von bis zu 3.000 Metern. Durch eine sprachgesteuerte Menüführung und eine robustere PTT-Taste wird zudem das Handling des Gehörschutzfunkgerätes erleichtert.

Gesundes Arbeiten: Gehörschutz mit Außenmikrofon

Das neue Modell im mittleren Preissegment ist der 3M Peltor LiteCom Plus Kapselgehörschutz. Dieser verfügt über einen wiederaufladbaren Lithium-Ionen Akku mit passendem USB-Ladegerät. Die zwei Außenmikrofone können Umgebungsgeräusche wie beispielsweise Warnsignale übertragen. Gesendet wird auf acht Kanälen in PMR-Frequenz (446 MHz) mit 121 Unterkanälen oder mit 69 Kanälen in LPD-Frequenz (433 MHz). Ein externer Audioeingang ermöglicht den Anschluss eines externen Telefons oder eines tragbaren Funkgeräts. Selbstverständlich verfügt die LiteCom Serie als Mitglied der 3M Peltor Kapselgehörschutz-Familie auch über die bisher bekannten Vorteile, wie beispielsweise ein schlankes Design, angenehmes Tragegefühl und Kompatibilität mit 3M Schutzbrillen und Atemschutzmasken.

Vier innovative Gehörschutzlösungen aus der LiteCom-Serie

Zusammen mit den Modellen WS LiteCom und dem LiteCom Pro II machen die beiden neuen Produkte - 3M PELTOR LiteCom und 3M Peltor LiteCom Plus - die 3M Peltor LiteCom Gehörschutzserie komplett. Während der WS LiteCom Gehörschutz zusätzlich noch über eine Bluetooth-Schnittstelle verfügt, ist das High-End-Gerät LiteCom Pro II explosionsgeschützt und kann auf Distanzen bis zu drei Kilometern auch als Telefon genutzt werden. Alle vier Modelle sind mit Kopfbügel, Nackenband oder als Helmbefestigung erhältlich. Sie bieten hohen Dämmschutz und haben dank weicher Dämmkissen einen bequemen Sitz. Sie verfügen zudem über eine automatische Abschaltfunktion und eine Batteriestatusanzeige.



Über 3M

Als führendes Unternehmen in Forschung und Entwicklung produziert 3M tausende innovative Produkte für die unterschiedlichsten Märkte. „Leading through Innovation“ – mit diesem Leitgedanken setzt sich 3M weltweit dafür ein, das Leben der Menschen einfacher, sicherer und angenehmer zu gestalten. 3M’s Schlüsselkompetenz ist es, mehr als 40 Technologieplattformen – oft in Kombination – für eine breite Palette an Kundenwünschen zu nutzen. Mit einem Umsatz von 29,9 Milliarden US Dollar im Jahr 2012 beschäftigt 3M weltweit 87.500 Mitarbeiter in über 70 Ländern. In Österreich erwirtschaftete 3M 2012 143,4 Millionen Euro Umsatz und beschäftigte 480 Mitarbeiter. Weitere Informationen zur 3M Österreich GmbH unter www.3M.com/at oder auf Twitter unter @3MAustria.

Bildmaterial

  • Bild 1: 3M Peltor LiteCom – Der neue 3M Peltor LiteCom Gehörschutz für die drahtlose Nahbereichskommunikation.
  • Bild 2: 3M Peltor LiteCom Plus – Der 3M Peltor LiteCom Plus Gehörschutz (hier mit Nackenband) hat zwei Außenmikrofone, die Umgebungsgeräusche übertragen können.

Nähere Informationen, Anwenderberichte und Details zur neuen Kapselgehörschutz-Serie 3M Peltor X finden Sie unter: www.3marbeitsschutz.at


Downloads 3M Ansprechpartner
Bildmaterial Medienkontakt
Moritz Schuschnigg, Manager Corporate Marketing & Communications
Tel.: 01/86 686-261
Fax: 01/86 686-10261
E-Mail: mschuschnigg@mmm.com

 3M Peltor LiteCom Gehörschutz