Skip to Primary Navigation Skip to Site Navigation Skip to Main Content All 3M.com Site Map

3M Klebstoff – selbst Herkules hätte keine Chance


August 2013

3M Klebstoff stellte sich beim Tauziehen dem Härtetest

Klebstoffe von 3M bestechen vor allem durch eines – ihre Leistungsfähigkeit und Haftpower. Wie gut der Klebstoff tatsächlich hält, davon konnten sich die Teilnehmer des 3M Österreich Seilzieh-Wettbewerbs am „Acoustic Lakeside Festival“ in Kärnten hautnah ein Bild machen. Soviel steht jedenfalls fest: Muskelkraft reicht für den Sieg im Bewerb, am 3M Klebstoff würde sich aber vermutlich selbst Obermuskelmann Herkules seine Zähne ausbeißen.

Sommerzeit ist Festivalzeit. Am „Acoustic Lakeside“ Festival am Sonneggersee im Kärntner Sittersdorf, wo sich seit 2006 jedes Jahr namhafte Acts wie Heather Nova, Nada Surf oder wie heuer die Grunge Legende Bush die Klinke in die Hand geben, wurde heuer neben dem Durchhaltevermögen der Festivalbesucher auch ihre Muskelkraft gefordert. 3M Österreich lud am 28. Juli, dem ersten Festivaltag, zu einem Seilziehwettbewerb, wo nicht nur die Power der über 30 teilnehmenden Teams aus Österreich, Deutschland, Polen, Dänemark und Italien auf die Probe gestellt wurde, sondern auch die Haftkraft und Qualität der von 3M hergestellten Klebstoffe. Und als Marktführer bei Klebstoff-Technologie hatte das Unternehmen natürlich seinen Ruf zu verteidigen.


  Foto: Michael Hametner / Friedrich Kugi

Härtetest der etwas anderen Art

Das Seil mit dem der Bewerb ausgetragen wurde, wurde in der Mitte durchtrennt und mit dem 3M Klebstoff DP490, einem Hochleistungs-Konstruktionsklebstoff, wieder verbunden. Unter den „strengen“ Augen von Schiedsrichter Thomas Stöckl, verantwortlicher Produktmarketer für den Klebstoffbereich bei 3M Österreich, wurde dann jeweils im „Drei gegen Drei“-Modus gezogen. Dabei wurde dem Klebstoff keine Pause gegönnt und von den Teilnehmern sowie der Witterung alles abgefordert: brütende Hitze, ruckartige Bewegungen, Dauerzug und Belastungen von über einer Tonne Zugkraft. „Doch unser Klebstoff konnte bis zum Schluss diesen doch sehr heftigen Einwirkungen standhalten“, sagt Stöckl. Standhaft waren auch die Sieger: Das Team „Soft Head Puppy Boys“ aus Österreich sicherte sich den Sieg und durfte sich über Goodie Bags mit 3M Produkten freuen.

Über 3M

Als führendes Unternehmen in Forschung und Entwicklung produziert 3M tausende innovative Produkte für die unterschiedlichsten Märkte. „Leading through Innovation“ – mit diesem Leitgedanken setzt sich 3M weltweit dafür ein, das Leben der Menschen einfacher, sicherer und angenehmer zu gestalten. 3M’s Schlüsselkompetenz ist es, mehr als 40 Technologieplattformen – oft in Kombination – für eine breite Palette an Kundenwünschen zu nutzen. Mit einem Umsatz von 29,9 Milliarden US Dollar im Jahr 2012 beschäftigt 3M weltweit 87.500 Mitarbeiter in über 70 Ländern. In Österreich erwirtschaftete 3M 2012 143,4 Millionen Euro Umsatz und beschäftigte 480 Mitarbeiter. Weitere Informationen zur 3M Österreich GmbH unter www.3M.com/at oder auf Twitter @3MAustria.



Downloads 3M Ansprechpartner
Bildmaterial Medienkontakt:
Moritz Schuschnigg, Corporate Communications
Tel.: 01/86 686-261
Fax: 01/86 686-10261
E-Mail: mschuschnigg@mmm.com

Fachkontakt:
Mag. Thomas Stöckl, Product Marketing
Tel. 01/86 686-376
E-Mail: tstoeckl@mmm.com