Skip to Primary Navigation Skip to Site Navigation Skip to Main Content All 3M.com Site Map

3M ESPE lädt in Österreich zu hochkarätigem Dentalkongress


Juli 2013

So praxisnah wie möglich. Unter diesem Zeichen steht im September eine mit prominenten Dental-Experten besetzte Veranstaltung von 3M ESPE in der Burg Perchtoldsdorf bei Wien.

Seit jeher hat sich 3M ESPE zum Ziel gesetzt, mit innovativen Produkten und Lösungen für den Dentalbereich, den Zahnärzten ihren Praxisalltag zu erleichtern und ihre tägliche Arbeit zu verbessern. Nun geht 3M ESPE in Österreich noch einen Schritt weiter: Am 13. und 14. September 2013 lädt 3M zu einem mit hochkarätigen Experten besetzten Fachsymposium. „Das Motto unserer Veranstaltung lautet: So praxisnah wie möglich, so viel Wissenschaft wie notwendig. Die Gäste dürfen sich anwenderfreundliche Vorträge erwarten, bei denen ihr ganz persönlicher Nutzen für den Praxisalltag im Mittelpunkt steht“, erklärt Thomas Locsmandy, Verkaufsleiter für den Dentalbereich bei 3M Österreich.

Praxiswissen hautnah von Experten

Namhafte Referenten aus Österreich und dem deutschsprachigen Ausland werden aus Fachbereichen wie restaurative und prothetische Zahnheilkunde, Kieferorthopädie und Mini-Implantate, über ihre Erfahrungen berichten. Dabei steht die Zusammenarbeit zwischen Zahnärzten und Zahnlaboren ebenso auf dem Programm wie betriebswirtschaftliche Aspekte zur Praxisführung. Neben anderen anerkannten Experten finden sich unter anderem die beiden Prothetik-Spezialisten Prof. Dr. Peter Pospiech und PD Dr. Florian Beuer, sowie Prof. Dr. Ivo Krejci aus der Schweiz, Experte für Kariologie und Endodontologie, sowie Prof. Dr. Karl-Heinz Kunzelmann, der Zahnerhaltung und Parodontologie zu seinen Fachgebieten zählt.

Um einer derartigen Veranstaltung auch den passenden Rahmen zu geben, wurde die Burg Perchtoldsdorf für die zweitägige Veranstaltung angemietet. Historisches Ambiente trifft dort auf hochwertige Technik und Moderne – in unmittelbarer Nähe zu Wien. Für das leibliche Wohl während der Veranstaltung sorgt Amon’s Delicious Catering. Um den ersten Veranstaltungstag stilecht ausklingen zu lassen, werden die Gäste überdies ab 18.30 mit ausgewählten Köstlichkeiten verwöhnt. Im Anschluss daran erwartet sie zudem ein Auftritt von Kabarettist Gernot Kulis, bekannt als „Professor Kaiser“ und Stimmenimitator auf Hitradio Ö3 und der Fernsehserie „Das Match“ auf ORF.

Weitere Infos zur Veranstaltung, sowie einen Link zur Anmeldung finden Sie unter: www.3Mespe.at/Veranstaltung

3M ESPE

3M ESPE entwickelt mehr als 2.000 Dentalprodukte für Zahnmedizin und Zahntechnik. Zu den bewährten Marken zählen Filtek™ und Ketac™ Füllungsmaterialien, Impregum™ Abformmaterialien und das Pentamix™ 3 Mischgerät, RelyX™ Zemente, Adper™ Adhäsive sowie Sof-Lex™ Finier- und Poliersysteme. Für weitere Informationen über das komplette 3M ESPE Programm von Dentalprodukten steht Ihnen die Website unter der Adresse www.3mespe.at zur Verfügung. Die Produkte sind über den dentalen Fachhandel erhältlich.



Downloads 3M Ansprechpartner
Bildmaterial Medienkontakt:
Moritz Schuschnigg, Corporate Communications
Tel.: 01/86 686-261
Fax: 01/86 686-10261
E-Mail: mschuschnigg@mmm.com

Fachkontakt:
Mag. (FH) Carmen Greider, Marketing Dental
Tel. 01/86 686-321
Fax: 01/86 686-10321
E-Mail: cgreider@mmm.com