Skip to Primary Navigation Skip to Site Navigation Skip to Main Content All 3M.com Site Map

3M ESPE Lava™ Ultimate CAD/CAM Restaurationen: Ästhetischer Zahnersatz dank Resin Nano Keramik


April 2012

Als zuverlässige Chairside-Lösung führt 3M ESPE ein einzigartiges CAD/CAM-Material für langlebige, leistungsfähige Restaurationen mit anhaltender Ästhetik ein. Die Lava Ultimate CAD/CAM Materialien basieren auf der bewährten Nano-Technologie und sind auch auf Dauer hochglänzend.

Die neue von 3M ESPE geprüfte Werkstoffklasse basiert auf zwei Kerntechnologien von 3M: Keramik und Nano-Technologie. So bestehen Lava Ultimate CAD/CAM Restaurationen aus einer Mischung von circa 80 Prozent nano-keramischen Partikeln, die in einem von 3M geschützten Herstellungsprozess in eine hochvernetzte Polymermatrix eingebettet werden. Das Ergebnis ist ein einzigartiges, patentiertes Material mit brillantem und dauerhaftem Glanz.

Die Resin Nano Keramik (RNK) bietet Eigenschaften, die andere Chairside-Materialien nicht aufweisen: Lava Ultimate CAD/CAM-Material ist elastisch, nicht spröde, äußerst langlebig und verfügt über ein hervorragendes Absorptionsvermögen. Schmelzähnlicher Glanz lässt sich nach einer Politur von nur wenigen Minuten erzielen. Die Befestigung der Restaurationen aus Lava Ultimate erfolgt adhäsiv oder selbstadhäsiv. Durch den einfachen Fräsprozess und den Wegfall des Brennvorgangs wird mit Lava Ultimate zudem ein effizienter Arbeitsablauf ermöglicht, der den Zahnarzt dabei unterstützt, die Produktivität seines Chairside CAD/CAM-Systems zu maximieren. Mit dem einzigartigen Material kann man auf einfache Weise Anpassungen vornehmen und Restaurationen bei Bedarf mit Filtek™ Supreme XTE Universal bzw. Flowable Composite reparieren.

Natürlicher Zahnersatz leicht gemacht

Lava Ultimate CAD/CAM Restaurationen sind in acht Farbtönen und zwei Transluzenzen erhältlich. Diese Farbpalette bietet Zahnärzten sämtliche Möglichkeiten, die sie brauchen, um natürlich wirkenden Zahnersatz herzustellen.

Lava Ultimate CAD/CAM Restaurationen sind für unterschiedliche definitive Einzelzahnversorgungen indiziert wie beispielsweise Kronen, Onlays, Inlays und Veneers. Zusätzlich ist das Material aufgrund seiner hohen Biegefestigkeit und Bruchzähigkeit in Kombination mit der Elastizität optimal für implantatgetragenen Zahnersatz geeignet, weil es zu einer Reduktion der Belastung des Implantats führt.

Mit ihrem schmelzähnlichen Aussehen, der einfachen Anwendung, hervorragender Funktionalität und Leistungsfähigkeit unterstützen Lava Ultimate CAD/CAM Restaurationen Zahnärzte dabei, ästhetische und haltbare Versorgungen herzustellen, die Patienten strahlen lassen.

3M, ESPE, Lava und Filtek sind Marken der 3M Company bzw. der 3M Deutschland GmbH.

3M ESPE

3M ESPE entwickelt mehr als 2.000 Dentalprodukte für Zahnmedizin und Zahntechnik. Zu den bewährten Marken zählen Filtek™ und Ketac™ Füllungsmaterialien, Impregum™ Abformmaterialien und das Pentamix™ 3 Mischgerät, RelyX™ Zemente, Adper™ Adhäsive sowie Sof-Lex™ Finier- und Poliersysteme. Für weitere Informationen über das komplette 3M ESPE Programm von Dentalprodukten steht Ihnen die Website unter der Adresse www.3mespe.at zur Verfügung. Die Produkte sind über den dentalen Fachhandel erhältlich.



Downloads 3M Ansprechpartner
Bildmaterial Medienkontakt:
Moritz Schuschnigg, Corporate Communications
Tel.: 01/86 686-261
Fax: 01/86 686-10261
E-Mail: mschuschnigg@mmm.com

Fachkontakt:
Mag. (FH) Carmen Greider, Marketing Dental
Tel. 01/86 686-321
E-Mail: cgreider@mmm.com
 3M ESPE Lava Ultimate