Skip to Primary Navigation Skip to Site Navigation Skip to Main Content All 3M.com Site Map

Präsentationen mit 3M Nahdistanzprojektoren: Mehr Power für wenig Geld


April 2012

Außergewöhnlich klare und scharfe Bilder aus nächster Nähe. Hochwertige Präsentationen und die uneingeschränkte Aufmerksamkeit aller Anwesenden – das alles liefern die neuen 3M Nahdistanzprojektoren SCP725 und SCP725W.

Gestochene Schärfe aus nächster Nähe: Die 3M Super Close Projection Systeme zur Präsentation aus naher Distanz eignen sich besonders für kleinere Räume wie Klassenzimmer oder architektonisch anspruchsvolle Konferenzräume. Nur 100 cm von der Projektionsfläche entfernt, schafft das 3M System ein kristallklares Bild mit bis zu 80 Zoll Diagonale. Durch den optimierten Projektionswinkel werden Vortragende und Zuschauer nicht geblendet und können sich voll auf die Präsentation konzentrieren.

Mit dem optionalen 3M Simply Interactive v2 Modul wird ein existierendes Whiteboard oder jede weiße Oberfläche zu einer interaktiven Wandtafel – ohne zusätzliche Kosten für Installation, Software und Wartung. Durch das direkt am Projektor befestigte Modul können die Geräte auch flexibel als Tischprojektoren genutzt werden. Für die neue Version wurden zusätzlich das Design und die Reaktionsgeschwindigkeit des interaktiven Stifts verbessert.

Höhere Lichtleistung, verbesserte Funktionen

Die beiden Nahdistanzprojektoren SCP725 und SCP725W sind mit der neuesten 3M Technologie ausgestattet. Neben einem HDMI Anschluss bieten sie eine Lichtleistung von 2500 (Format 4:3) bzw. 2600 Lumen (Breitbildformat 16:10) mit einer Lampenlebensdauer von rund 5.000 Stunden. Das Wandhalterungssystem positioniert die Projektoren knapp oberhalb des Whiteboards und damit außerhalb der Sicht des Präsentators. Das darin integrierte 40W-Soundsystem erweist sich für die meisten Anwendungen als ideal. Nach Gebrauch wird der Projektor mit dem flexiblen Teleskoparm eingeklappt und sicher bis zum nächsten Einsatz verstaut.

Der eingebaute Closed Captioning Decoder erlaubt das schnelle und bequeme Zuschalten von Untertiteln - zum Beispiel im Lese- und Sprachunterricht - und lässt auch gehörbeeinträchtigte Schüler und Studenten am vollen Unterrichtsprogramm teilhaben.

Interaktion so einfach wie noch nie

Auch 3D Inhalte werden mit den neuen Geräten zum Leben erweckt. Dank der 3D Ready Fähigkeit der beiden Projektoren kann etwa im Unterricht ein kurzweiliges und spannendes Lernumfeld gestaltet und eine besonders hohe Aufmerksamkeit im Klassenzimmer erzielt werden. Integrierte Treiber und eine einzigartige Plug & Play Bedienung ermöglichen die Auswahl jener interaktiven Software oder Applikation, die am besten zum Unterrichtsplan oder Vortrag passt. Texte, Grafiken und Videos lassen sich mühelos an der Tafel gestalten - von den Präsentatoren wie auch von den Lernenden.

Professionell und preisgünstig

Die 3M Projektoren SCP725/SCP725W mit Simply Interactive v2 sind leicht zu installieren und ökonomisch in der Erhaltung. Optional verfügbar sind 3M Whiteboard Folien, die auf einfachste Weise jede Wand in ein Whiteboard verwandeln. Mit dem kompletten System – Projektor mit interaktivem Modul, flexibler Wandhalterung und 40 Watt Sound - verfügt man über eine der stärksten und kosteneffizientesten audio-visuellen Lösungen, die derzeit am Markt erhältlich sind.

Die beiden 3M Projektoren sind zum Listpreis von 1.199 Euro exkl. USt (SCP725) bzw. 1.449 Euro exkl. USt (SCP725W) erhältlich. Das komplette System kann bereits ab 1.999 Euro exkl. USt im Fachhandel erworben werden.

Über 3M

Als führendes Unternehmen in Forschung und Entwicklung produziert 3M tausende innovative Produkte für die unterschiedlichsten Märkte. „Leading through Innovation“ – mit diesem Leitgedanken setzt sich 3M weltweit dafür ein, das Leben der Menschen einfacher, sicherer und angenehmer zu gestalten. 3M’s Schlüsselkompetenz ist es, mehr als 45 Technologieplattformen für eine breite Palette an Kundenwünschen zu nutzen. Mit einem Umsatz von rund 30 Milliarden US-Dollar im Jahr 2011 beschäftigt 3M weltweit 84.000 Mitarbeiter in mehr als 65 Ländern. In Österreich erwirtschaftete 3M 2011 143,1 Millionen Euro Umsatz und beschäftigte 500 Mitarbeiter.



Downloads 3M Ansprechpartner
Bildmaterial Medienkontakt:
Moritz Schuschnigg, Corporate Communications
Tel.: 01/86 686-261
Fax: 01/86 686-10261
E-Mail: mschuschnigg@mmm.com

Fachkontakt:
Mag. Stefan Tatzl, 3M Mobile Interactive Solutions
Tel. 01/86686-333
E-Mail: statzl@mmm.com
 3M Nahdistanzprojektor