Skip to Primary Navigation Skip to Site Navigation Skip to Main Content All 3M.com Site Map
ECE104 Vehicle Safety Markings

Studienergebnisse: Vorteile von Konturmarkierungen


Wozu Konturmarkierungen laut ECE 104 aufbringen?

  • Um die Zahl der Verkehrsunfälle zu reduzieren und um Leben zu retten
  • Um Sicherheit durch die verbesserte Sichtbarkeit von Fahrzeugen zu erhöhen
  • Um Mitarbeiterzufriedenheit zu steigern, dadurch dass das Unternehmen Eigeninitiative im Bereich Sicherheit ergreift
  • Um Ausfallzeiten und die damit verbundenen Reparaturkosten durch weniger Verkehrsunfälle zu reduzieren
  • Um das Firmenimage durch eine Eigeninitiative im Bereich Sicherheit zu verbessern
  • Um das Unternehmen vor möglichen rechtlichen Schritten im Bezug zu Drittparteisicherheit zu schützen
  • Um die rechtlichen Anforderungen von ECE 104 zu erfüllen

Der Unterschied ist sichtbar…

Research and benefits


Kundenfeedback

“Unsere gesamte LKW Flotte fährt auch in der Nacht - hier werden andere Fahrzeuge leichter übersehen als untertags. Die Konturmarkierungen von 3M haben wir deshalb gerne als erster in der Branche auf all unseren Fahrzeugen eingesetzt - denn sie bringen mehr Sicherheit: Die Konturmarkierungen bewirken eine Reduktion von Unfällen, d.h. von Aufprallen von der Seite und vom Heck.”
Dipl.Ing Andreas BAYER, Geschäftsführer der REWE International Lager- und TransportgmbH

“Die Konturmarkierungen auf dem Großteil unserer Auflieger haben das optische Aussehen der Flotte deutlich verbessert. Ich glaube, dass ein guter optischer Eindruck der Flotte ein Grund für Kundenaufträge ist”.
Ing. Peter Müller, Geschäftsführer Müller Transporte GmbH

“Die Aufbringung von Konturmarkierungen kann die Ästhetik eines LKWs erhöhen, besonders wenn die Farbe gut zur Unternehmensfarbe passt. Dadurch wird eine Differenzierung von der Konkurrenz erreicht”.
Ing. Wofgang Nezwal, Leitung Verkauf 4Media Werbeproduktionen GmbH

Wer profitiert von Konturmarkierungen?

  • Jedes große Fahrzeug, das entweder nachts oder unter schlechten Sichtverhältnissen wie Nebel oder Regen unterwegs ist.
  • Fahrzeuge, die regelmäßig auf der Straßenseite halten müssen.
  • Fahrzeuge mit einer wertvollen Ladung, Vieh- und Gefahrguttransporteure, die besonders verantwortlich mit ihrer Ladung umgehen müssen.

Durch eine kostengünstige und einfache Maßnahme wie das Aufbringen von Konturmarkierung sind Sie in der Lage, nicht nur einen positiven Beitrag zur Verkehrssicherheit zu leisten und dadurch Leben zu retten, sondern auch Ihre Betriebskosten durch niedrigere Unfallschäden zu senken.

Studienergebnisse

  • Obwohl im Jahr 2009 schwere LKWs 6,2% aller Kraftfahrzeuge in Österreich ausmachten, waren sie für 13% aller Getöteten in Verkehrsunfällen im selben Jahr verantwortlich (Statistik Austria: “Bestand an Kraftfahrzeugen 2009”; Statistik Austria: “Statistik der Straßenverkehrsunfälle 2009”
  • Studien und Feldversuche, die über einen Zeitraum von 10 Jahren durchgeführt worden sind beweisen, dass markierte LKWs 30 mal weniger wahrscheinlich als unmarkierte LKWs an Verkehrsunfälle beteiligt sind (TU Darmstadt, Deutschland 2004).
  • Andere Verkehrsteilnehmer sind in der Lage, markierte LKWs 5 bis 8 Mal schneller zu erkennen, was eine deutlich längere Reaktionszeit ermöglicht (Ludwig Boltzmann Institut Wien, Österreich 2002)
  • Unter “dunklen, unbeleuchteten” Bedingungen haben Konturmarkierungen Hinten- und Seitenaufprälle um 41% reduziert (NHSA USA: “The Effectiveness of Retro Reflective Tape on Heavy Trailers”, 2001).
  • Die TU Darmstadt konnte feststellen, dass 37% aller Seitenaufprälle mit LKWs in der Nacht durch zu späte Erkennung verursacht worden sind. Weiters wurde in der Studie berechnet, dass 95% aller Seiten- und Heckaufprälle mit LKWs in der Nacht in der EU durch Konturmarkierungen verhindert werden können.
  • Die Zusammenfassung beweist, dass Konturmarkierungen die Verkehrssicherheit erhöhen, indem sie die Anzahl von Verkehrsunfällen drastisch reduzieren (TU Darmstadt: “Retroreflektierende Markierungen auf Fahrzeuge”, 2001).

 


 


ECE 104 Regelung für Fahrzeug >   Studienergebnisse >   ECE 104 Produktpalette >   Gebrauchsanleitung >   FAQ >