Skip to Primary Navigation Skip to Site Navigation Skip to Main Content All 3M.com Site Map
Banner Bibliothekssysteme

Recycling und rechtliche Grundlagen

Studentin auf der Suche nach Informationen zu rechtlichen Grundlagen

Das Engagement für die Umwelt ist in unserer Unternehmensphilosophie verankert. Vom Entwurf, über die Entwicklung, bis hin zur Abfallverwertung, stellen wir sicher, dass unsere Produkte den sich ständig ändernden, globalen, gesetzlichen und kundenspezifischen Anforderungen nachkommen, sowie den Umwelt-, Gesundheits- und Sicherheitsbestimmungen (EHS) entsprechen.

Bei 3M sind wir stolz auf unseren Ideenreichtum und unser innovatives Handeln. Aber unser Verantwortungsbewusstsein geht weit über die von uns angebotenen Produkte und Dienstleistungen hinaus. Eine von 3Ms Kernkompetenzen ist es unser soziales und physisches Umfeld zu respektieren, denn das ist ein wesentlicher Bestandteil unseres Geschäftsprozesses.

Weitere Links

Verlust-Analyse

Folgen Sie einfach der schrittweisen Anleitung im Bereich Verlust-Analyse und decken Sie die jährlich durch Ihren Medien-schwund verursachten Kosten auf.

RoHS Compliance

Gesetzbücher

3M und RoHS

Bei 3M sind wir stolz auf unseren Ideenreichtum und unser innovatives Handeln. Aber unser Verantwortungsbewusstsein geht weit über die von uns angebotenen Produkte und Dienstleistungen hinaus. Eine von 3Ms Kernkompetenzen ist es unser soziales und physisches Umfeld zu respektieren, denn das ist ein wesentlicher Bestandteil unseres Geschäftsprozesses. Aus diesem Grund haben wir eine Richtung eingeschlagen, durch die wir garantieren können, dass unsere gesamte Bibliothekshardware der EU RoHS (European Union Restriction of Hazardous Substances) Richtlinie* entspricht. Das ist jedoch nur eine von vielen Arten wie wir unsere Gesellschaft und die Zukunft unseres Planeten schützen.

Was ist RoHS?

Die RoHS Richtlinie (EU Richtlinie 2002/95/EC), die am 1. Juli 2006 in Kraft getreten ist, ordnet an, dass elektrische und elektronische Produkte (EEE), die in der Europäischen Union (EU) auf den Markt kommen, von nachfolgenden Substanzen nur geringe Mengen enthalten dürfen:

  1. Blei (Pb)
  2. Cadmium (Cd)
  3. Quecksilber (Hg)
  4. Sechswertiges Chrom (Cr6+)
  5. Polybromierte Biphenyle (PBB)
  6. Polybromierte Diphenylether (PBDE)

Diese Richtlinie ist auf die weltweiten Interessen, mit Bezug auf Gesundheits- und Umweltrisiken, die mit dem Umgang, der Verarbeitung und Entsorgung von gefährlichen Substanzen im Zusammenhang stehen, ausgerichtet. Außerhalb der Europäischen Union haben einige Staaten wie China, Japan, Taiwan, Korea, Kanada und Australien ihrer eigenen RoHS Richtlinien erarbeitet. Kalifornien hat ebenfalls seine eigene Version der europäischen RoHS Richtlinie entwickelt - den Electric Waste Recycling Act von 2003, kurz gesagt den SB20, der am 1. Januar 2007 in Kraft getreten ist. Zwanzig weitere Bundesstaaten in den USA haben bereits Gesetzesentwürfe für RoHS ähnliche Richtlinien.

* RoHS konform bedeutet, dass das Produkt, oder Teile davon, bestimmte Grenzwerte für die im Produkt enthaltenen homogenen Materialien nicht überschreiten, außer es handelt sich um Produkte, die von der RoHS Richtlinie ausgenommen sind. Für die angesprochenen Substanzen gelten folgende Richtwerte: (a) maximal 0,1 Gewichtsprozent Blei, Quecksilber, sechswertiges Chrom, Polybromierte Biphenyle oder Polybromierte Diphenylether, oder (b) maximal 0,01 Gewichtsprozent Cadmium. Diese Informationen geben den Wissensstand von 3M wieder und können auf Daten basieren, die 3M von Zulieferern zur Verfügung gestellt wurden.

PDF, 70 KB