Skip to Primary Navigation Skip to Site Navigation Skip to Main Content All 3M.com Site Map
Banner Bibliothekssysteme

SIP etc.

Aufgeblätterte Dokumentation von Bibliotheksschnittstellen

3M ist führend in der Entwicklung und Einführung wichtiger Standards im Bereich der Bibliothekstechnologie, die die Kompatibilität unterschiedlicher Bibliothekssysteme gewährleisten.

Durch die laufende Beteiligung an der Entwicklung, Einführung und Förderung von Standards unterstützt 3M den Aufbau und die Weiterentwicklung von Standards im Bibliothekenbereich.

Ausführliche Informationen zu unseren Bibliotheksschnittstellen finden Sie unter den folgenden Links.

Weitere Links

Verlust-Analyse

Folgen Sie einfach der schrittweisen Anleitung im Bereich Verlust-Analyse und decken Sie die jährlich durch Ihren Medien-schwund verursachten Kosten auf.

3M™ Standard Interchange Protocol

SIP 2.0 ist die derzeit gültige Version von SIP. Alle ILS und Selbstverbuchungssysteme der Marktführer sind SIP 2.0-fähig. SIP wurde ursprünglich von 3M entwickelt um die Kompatibilität der eigenen Systeme mit allen ILS zu gewährleisten. Später wurde der Standard dann von allen wichtigen Herstellern von Selbstverbuchungssystemen übernommen.

Weitere Informationen
 

NISO Circulation Interchange Protocol

Das NISO Circulation Interchange Protocol stellt eine Verbindung zwischen den integrierten Bibliothekssystemen her. Diese Schnittstelle wurde für die folgenden Bibliotheksbereiche entwickelt: Fernleihe, konsortiale Direktleihe und Selbstverbuchung. Der NCIP Standard, Z39.83 wurde 2002 von der National (U.S) Information Standards Organization zugelassen.

Weitere Informationen