Skip to Primary Navigation Skip to Site Navigation Skip to Main Content All 3M.com Site Map

Einsatzgebiete des Flexodruckes

Flexodruck eignet sich für Volltondruck, Rasterdruck oder für Mischformen. Die Farbübertragung erfolgt durch Druck. Zu hoher Druck führt zu Quetschungen, bei zu niedrigem Druck erfolgt keine Farbübertragung. Volltonflächen erfordern mehr Druck. Feine Raster erfordern weniger Druck. Deshalb ist für die jeweiligen Einsatzgebiete eine Ausbalancierung von Beistelldruck und Schaumhärte von entscheidender Bedeutung.


Welche Schaumhärte für welche Anwendung?

Schaumtype Anwendung Markposition
niedrige Dichte feine Raster,
feine Linien
höchste
Qualitätsansprüche
mittlere Dichte Raster, Linien, Vollton alle Bereiche des
Kombinationsdrucks
hohe Dichte Linien Vollton
Spezialisierung


Dementsprechend kommen folgende Produktgruppen zum Einsatz:

Cushion-Mount™ Plus - 11er Serie
Cushion-Mount™ Plus - 19er Serie
Cushion-Mount™ Plus - 13er Serie
Cushion-Mount™ Plus - 10er Serie
Cushion-Mount™ Plus - 15er Serie
Cushion-Mount™ Plus - 17er Serie
Cushion-Mount™ Plus - 18er Serie

niedrige Dichte

mittlere Dichte

hohe Dichte





Zurück