3M verwendet Cookies auf dieser Site.  Diese Site und von 3M ausgewählte Dienstanbieter platzieren Cookies, die Textdateien enthalten, auf Ihrem Computer, um Ihren Computer zu erkennen und:

  • Ihre Erfahrung auf 3M-Websites zu personalisieren.
  • an Ihre Interessen angepasste Werbung zu zeigen.
  • anonyme statistische Informationen zu sammeln und so Funktionalität und Leistung der Site zu verbessern.

Erkennen Sie die Vorteile dieser Cookies

Sie können die Cookie-Einstellungen jederzeit durch Klicken auf Cookie-Voreinstellungen ändern.

Manche Opt-outs können aufgrund der Cookie-Einstellungen Ihres Browsers fehlschlagen.  Wenn Sie Opt-out-Voreinstellungen mit diesem Tool einstellen möchten, müssen Sie in den Browser-Einstellungen Cookies anderer Anbieter zulassen.

Durch Klicken auf „Akzeptieren und Fortfahren“ können Sie bestätigen, dass Sie die Cookie-Einstellungen wie links beschrieben verstanden haben und akzeptieren.

Akzeptieren und Fortfahren

Skip to Primary Navigation Skip to Site Navigation Skip to Main Content All 3M.com Site Map
Pathogen und Toxin Untersuchung > 3M™ Tecra Visual Immunoassay (VIA) Tests > Bacillus-Diarrhoeenterotoxin > 

3M™ Tecra™ Bacillus Diarrhoeal Enterotoxin Visual Immunoassay


3M™ Tecra™ Bacillus Diarrhoeal Enterotoxin Visual Immunoassay
Zum Vergrößern anklicken

Rasche ELISA-Untersuchung für den Nachweis des Diarrhoeenterotoxins von Bacillus. Einheit: Mikrotiterplatten mit 48 Vertiefungen

Mit Hilfe des Tests lässt sich gebildetes Diarrhoeenterotoxin von Bacillus (BDE) in nur vier Stunden nachweisen. Er kann manuell sowie für großmaßstäbliche Untersuchungen halbautomatisch angewendet werden.


Katalog #ProduktBeschreibungMSDS
 3M™ Tecra™ Bacillus Diarrhoeal Enterotoxin Visual Immunoassay BDEVIA48 Rasche ELISA-Untersuchung für den Nachweis des Diarrhoeenterotoxins von Bacillus. Einheit: Mikrotiterplatten mit 48 Vertiefungen PDF  
Vorteile

  • frühzeitigere Produktfreigabe durch rasche Ergebnisse
  • einfacher Extraktionsschritt und leicht zu handhabendes Protokoll
  • ausgezeichnete Korrelation mit biologischen Tests
  • Flexibilität in der Handhabung und Möglichkeit zur manuellen und - im Falle von großmaßstäblichen Untersuchungen - halbautomatischen Anwendung

  • Regulatorisches Material