3M verwendet Cookies auf dieser Website Ausführliche Informationen zu Cookies und deren Verwendung finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie. Sie können die Cookie-Einstellungen jederzeit anpassen. Klicken Sie hierzu ganz unten auf dieser Seite auf „Cookie-Einstellungen“.

Durch Klicken auf „Akzeptieren und fortfahren“ bestätigen Sie, dass Sie der Nutzung von Cookies auf Ihrem Computer zustimmen

Akzeptieren und fortfahren

Skip to Primary Navigation Skip to Site Navigation Skip to Main Content All 3M.com Site Map

Das neue 3M 953FA Trizact - Strukturierte Hochleistungs-Schleifband


Speziell für das Finish von Rohren, vor allem aus Edelstahl, eignet sich das neue 3M 953FA Trizact Strukturierte Hochleistungs-Schleifband. Es basiert auf einer Weiterentwicklung der 3M Trizact Technologie.

Dabei sind mikroreplizierte Schleifkorn-Pyramiden die aus dem keramischen 3M Cubitron Schleifkörnern bestehen strukturiert auf dem X-Polyester-Gewebe aufgebracht. In einer Art Selbstschärf-Effekt erneuert sich der Schleifbelag so während des Bearbeitungsprozesses kontinuierlich durch die Abnutzung der Pyramide.

Ein spezielles Kunstharz-System ermöglicht eine gute Haftung der strukturierten Schleifmittel auf der Unterlage und den Einsatz des Schleifbandes im Nassschliff. Besonderes geeignet sind die neuen Materialien mit sehr hoher Standzeit für den Fein- und Feinst- Schliff beim Durchlauf- und beim Spitzenlos-Rundschleifen etwa von Edelstählen, Nickel, Titan, Kobalt oder Chrom. Bisher aufwändige Bearbeitungsprozesse mit vielen einzelnen Schleifschritten lassen sich mit diesem innovativen Material bei konstanten Schleifergebnissen (Rautiefen) auf wenige Schritte reduzieren. Dies reduziert Prozesskosten bei zugleich weiter verbesserter und konstanter Qualität der bearbeiteten Oberflächen.

Erhältlich sind die wasserfesten Bänder in den Körnungsbereichen A300 (P80) bis A6 (P2500).

Anwendung



Produkte im Fokus