Skip to Primary Navigation Skip to Site Navigation Skip to Main Content All 3M.com Site Map

3M-Reparaturmethoden




Trockenendschliff

Anwendung Empfohlene Produkte Empfohlene Geräte Gesundheits-schutz
Den ausgehärteten Füller abkühlen lassen.

Kontrollschwarzpulver auftragen, um eventuelle Schleifriefen oder Fehlstellen sichtbar zu machen.
3M™ 09560 Kontroll- schwarzpulver 3M™ 09561/2 Kontrollschwarz- pulverapplikator 3M™ 06923 Komfort-Partikelmaske

Handschuhe

Overall
09560
Auf der Spachtelstelle einen Handblock mit Staubabsaugung und P320 verwenden. Ist der Füller plan geschliffen, erneut Kontrollschwarzpulver auftragen. 3M™ E 60415 P320 Hookit™ II Streifen, 8-fach gelocht, 70 mm x 198 mm 3M™ E 09312 Hookit™ II Handblock mit Staubabsaugung, 70 mm x 198 mm Hookit II
Danach mit P400 gesamten Bereich mit dem Excenter für den Decklack vorbereiten. P320 3M™ 255P Hookit-Scheiben, 150 mm für Uni-Lacke P400 3M™ 255P Hookit-Scheiben zum Auftragen eines Zwei-Schicht-Lackaufbaus Excenterschleifer mit einem Hub von unter 5 mm verwenden. Für Rundungen und Konturen mit 3M™ 05774 Interface-Pad arbeiten. Gewählte Maschinengesch- windigkeit an Gegebenheiten des Untergrundes anpassen, um ein gleichmäßiges Ergebnis zu erzielen. 255P Hookit
Um ein Durchschleifen von schwer zugänglichen Bereichen und Karosseriekanten zu vermeiden, 3M™ Soft Pad verwenden. 3M™ 03810 Soft Pad, superfein, 115 x 140 mm (vor Excenterschliff)


3M™ E 02601 Soft Pad, ultrafein, 115 x 140 mm (nach Excenterschliff)
Mit der Hand arbeiten. 3M™ Soft Pad

Produktivität durch Innovation